Impressum, Datenschutzhinweise und Compliance

Version 1.7

Inhaltsverzeichnis

A. Impressum

B. Datenschutzhinweise

I. Besuch unserer Webseite (Karriereportal)
1. Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO
2. Kommunikation per E-Mail/Telefon/Post/Kontaktformular
3. Daten, die wir beim Besuch dieser Webseite verarbeiten
4. Cookies
II. Bewerbungsverfahren
1. Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO
2. Durchführung des Bewerbungsverfahrens
III. Deine Betroffenenrechte
IV. Kontakt Datenschutzbeauftragter

C. Compliance


A. Impressum

PreZero Deutschland KG
An der Pforte 2
32457 Porta Westfalica

Tel.: +49 (0)571 9744 0
Fax: +49 (0)571 9744 106
info@prezero.com

Vertreten durch die persönliche Gesellschafterin der PreZero Deutschland KG:

Omikron-Stiftung mit Sitz in Dresden
Vertretungsberechtigte Vorstände:
Stephan Garvs, Christian Weber, Lars Köhler

Registereintrag:
Registergericht: Amtsgericht Bad Oeynhausen
Registernummer: HRA 3317

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 126013989

Verantwortlicher für den Inhalt der Website und redaktionell Verantwortlicher (Pflichtangaben nach § 5 TMG, § 55 II RStV):
Stephan Garvs, Anschrift s.o.

Streitschlichtung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind weder dazu verpflichtet noch dazu bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

1. Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

2. Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

3. Urheberrecht
Die erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Viele Inhalte und Definitionen zu fachspezifischen Begriffen und Themen zitieren entsprechende Beiträge in
» Wikipedia.

4. Hinweise
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichte Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails vor.

PreZero ist nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und ist hierzu auch nicht bereit. PreZero nimmt daher nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.


B. Datenschutzhinweise

I. Besuch unserer Webseite (Karriereportal)

1. Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO

Für die nachfolgend dargestellten Datenverarbeitungen Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO ist die:

PreZero Deutschland KG
An der Pforte 2
32457 Porta Westfalica

E-Mail: datenschutz@prezero.com

2. Kommunikation per E-Mail/Telefon/Post/Kontaktformular

2.1 Zwecke der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage

Persönliche Angaben, die du uns per E-Mail/Telefon/Post/Kontaktformular, unabhängig von einer Bewerbung, überlässt, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden deine Daten ausschließlich zweckgebunden, um deine Anfrage zu bearbeiten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich hierbei aus dem Interesse, deine Anfragen zu beantworten und somit die Zufriedenheit unserer Kunden, Geschäftspartner und Dritten, welche uns kontaktieren zu erhalten und zu fördern.

2.2 Empfänger/Kategorien von Empfängern

Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der PreZero Deutschland KG schließen wir grundsätzlich aus. Soweit dies für die Bearbeitung deiner Anfrage erforderlich ist, übermitteln wir deine Daten im erforderlichen Umfang an weitere Gesellschaften der Sparte PreZero.

Ausnahmsweise werden Daten in unserem Auftrag von Auftragsverarbeitern verarbeitet. Diese sind jeweils sorgfältig ausgesucht und vertraglich nach Art. 28 DSGVO verpflichtet.

2.3 Pflicht zur Bereitstellung deiner Daten

Du bist weder vertraglich noch gesetzlich verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Solltest du uns jedoch die für die Bearbeitung deiner Anfrage erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir diese nicht bearbeiten bzw. beantworten.

2.4 Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer

Alle personenbezogenen Angaben, die du uns gegenüber bei Anfragen zukommen lässt, werden von uns spätestens 90 Tage nach der erteilten finalen Rückantwort an dich gelöscht, bzw. sicher anonymisiert. Die Aufbewahrung von 90 Tagen erklärt sich aus dem Umstand, dass es vereinzelt vorkommen kann, dass du uns nach einer Antwort nochmals zu der gleichen Sache kontaktierst und wir uns dann auf die Vorkorrespondenz beziehen können müssen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in der Regel nach 90 Tagen Rückfragen zu unseren Antworten nicht mehr vorkommen. Bei Geltendmachung deiner Betroffenenrechte werden deine personenbezogenen Daten nach der finalen Rückantwort für 3 Jahre gespeichert zum Nachweis, dass wir dir umfassend Auskunft erteilt haben und die gesetzlichen Anforderungen eingehalten werden.

3. Daten, die wir beim Besuch dieser Webseite verarbeiten

3.1 Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung


Beim Besuch dieser Webseite werden Protokolldateien mit folgendem Inhalt erzeugt:

•IP-Adresse
•Datum und Uhrzeit der Anfrage
•Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
•Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
•jeweils übertragene Datenmenge
•Website, von der die Anforderung kommt
•Browser
•Betriebssystem und dessen Oberfläche
•Sprache und Version der Browsersoftware.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich hierbei aus dem Schutz unserer Systeme und der Verhinderung von missbräuchlichem bzw. betrügerischem Verhalten bei jedem Zugriff eines Nutzers auf diese Webseite.

3.2 Empfänger/Kategorien von Empfängern

Deine personenbezogenen Daten können in Ausnahmefällen zu Support- und Wartungszwecken der Haufe Service Center GmbH, Munziger Str. 9, 79111 Freiburg zugänglich sein, da die Webseite in unserem Auftrag auf von der Haufe Service Center GmbH
bereitgestellten Servern betrieben wird.

3.3 Pflicht zur Bereitstellung deiner Daten

Du bist weder vertraglich noch gesetzlich verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Die genannten Daten werden technisch bedingt jedoch verarbeitet, sobald du unsere Seite aufrufst. Wenn du uns die Daten nicht mehr zur Verfügung stellen möchtest, ist dies nur möglich, indem du unsere Webseite nicht mehr nutzt.

3.4 Speicherdauer

Wir speichern die genannten Daten solange dies für die genannten Zwecke erforderlich ist.

4. Cookies

Wir, die PreZero Deutschland KG, An der Pforte 2, 32457 Porta Westfalica sind Verantwortliche für die Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Einsatz sogenannter Cookies und anderer ähnlicher Technologien zur Verarbeitung von Nutzungsdaten auf unserer Webseite.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn du unsere Webseite besuchst. Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von deiner Identität erhalten.
Du kannst deinen Browser so einstellen, dass er dich über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für dich transparent. Zudem kannst du den Browser so einstellen, dass er generell keine Cookies akzeptiert oder nur Cookies von einzelnen Anbietern ablehnt. Wir möchten dich jedoch darauf hinweisen, dass hierdurch u.U. die Funktionalität dieser Webseite beeinträchtigt sein kann.

Wir nutzen auf unserer Webseite ausschließlich technisch notwendige Cookies. Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Rechtsgrundlage für den Einsatz von technisch notwendigen Cookies und ähnlichen Technologien ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt dabei in einem technisch stabilen und sicheren Betrieb der Webseite.

Eine Informationsübersicht zu den eingesetzten Cookies und anderen Techniken nebst den jeweiligen Verarbeitungszwecken und den Speicherdauern und etwa eingebundenen Drittanbietern findest du im Folgenden.

Name des Cookies

Zweck

Speicherdauer

CGISESSID

Session-ID - hiermit wird die Benutzer-Session erkannt und somit wird sein Zustand (eingeloggt, Sprache, ...) wiederhergestellt.
Wird nur genutzt, wenn User angemeldet ist.
Identisch mit Sessiondauer Ihres Browsers (Sessionende bei Inaktivität gemäß Sicherheitseinstellungen), Default-Dauer 8h
CompanyID

ID der Niederlassung. Dient zur Bereitstellung spezifischer Seitenfunktionen (Sicherstellen der richtigen Suchergebnisse bei Suche im "Jobmarket" des Haufe Bewerbermanagements).
Identisch mit Sessiondauer Ihres Browsers (Sessionende bei Inaktivität gemäß Sicherheitseinstellungen), Default-Dauer 8h
ExternalDesignID

Falls gewählt, wird hier die DesignID für das Externe Design abgelegt. Dient zur Bereitstellung spezifischer Seitenfunktionen (Sicherstellen des richtigen "Look & Feel", welches vom Kunden gesetzt wurde).
Identisch mit Sessiondauer Ihres Browsers (Sessionende bei Inaktivität gemäß Sicherheitseinstellungen), Default-Dauer 8h
alphakey

Zusammen mit der Session-ID dient dieser Wert dazu, dass die Session nicht von jemand fremdem übernommen werden kann.
Wird nur genutzt, wenn User angemeldet ist.
Identisch mit Sessiondauer Ihres Browsers (Sessionende bei Inaktivität gemäß Sicherheitseinstellungen), Default-Dauer 8h
language

Benutzersprach-ID. Dient zur Bereitstellung spezifischer Seitenfunktionen. (Sicherstellen, dass die korrekte Sprache angezeigt wird - die, die der Nutzer gewählt hat, ansonsten wird Default-Browser Sprache angezeigt. Kein Tracking der Sprache.)
Identisch mit Sessiondauer Ihres Browsers (Sessionende bei Inaktivität gemäß Sicherheitseinstellungen), Default-Dauer 8h
selfid

ID des Benutzers und Kunden, wenn eingeloggt.
Identisch mit Sessiondauer Ihres Browsers (Sessionende bei Inaktivität gemäß Sicherheitseinstellungen), Default-Dauer 8h
auth-token

Im auth-token-Cookie werden Benutzerinformationen in Form einer JSON-Struktur gespeichert.
Speicherdauer ist abhängig von der gesetzten Zeit im Feld "Automatische Abmeldung (Anzahl Minuten)",
einer Einstellung in den Sicherheitseinstellungen, Default 12h
token-expires

Im token-expires-Cookie werden Datumsinformationen im UNIX-Format gespeichert.
Speicherdauer ist abhängig von der gesetzten Zeit im Feld "Automatische Abmeldung (Anzahl Minuten)",
einer Einstellung in den Sicherheitseinstellungen, Default 12h
actionbar_toogle

Nur im alten Design für Auf-/Zuklappen von Suchen, Werte: Show/Hide
Dient zur Bereitstellung spezifischer Seitenfunktionen
Cookie gesetzt, um Oberfläche zu unterstützen. Derartige Cookies halten lediglich den visuellen Zustand für den Benutzer fest, da Haufe solche Einstellungen nicht in der Datenbank ablegt.
Einstellung in den Sicherheitseinstellungen, Default 8h
showblocktitle_123

Verschieben und Zuklappen von Blöcken auf Show-Screens, Werte: Open/Closed
Dient zur Bereitstellung spezifischer Seitenfunktionen
Cookie gesetzt, um Oberfläche zu unterstützen. Derartige Cookies halten lediglich den visuellen Zustand für den Benutzer fest, da Haufe solche Einstellungen nicht in der Datenbank ablegt.
Einstellung in den Sicherheitseinstellungen, Default 8h
showblocktitle_123_toggleState

Verschieben und Zuklappen von Blöcken auf Main-Screens, Werte: none/block
Dient zur Bereitstellung spezifischer Seitenfunktionen
Cookie gesetzt, um Oberfläche zu unterstützen. Derartige Cookies halten lediglich den visuellen Zustand für den Benutzer fest, da Haufe solche Einstellungen nicht in der Datenbank ablegt.
Einstellung in den Sicherheitseinstellungen, Default 8h
II. Bewerbungsverfahren

1. Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO

1.1 Stellen am Standort Neckarsulm

Wenn du dich für eine Stelle bei einer der folgenden Gesellschaften am Standort Neckarsulm bewirbst
  • PreZero International GmbH, Stiftsbergstraße 1, 74172 Neckarsulm
  • PreZero Dual GmbH, Stiftsbergstraße 1, 74172 Neckarsulm
ist die jeweilige Gesellschaft für die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren stattfindende Datenverarbeitung gemeinsam verantwortlich mit der

PreZero Stiftung & Co. KG
Stiftsbergstraße 1
74172 Neckarsulm

E-Mail: bewerbung.stiftung@int.prezero.com

da die PreZero Stiftung das Bewerbungsverfahren gemeinsam mit der jeweiligen Gesellschaft durchführt. Aus diesem Grund ist die jeweilige Gesellschaft zusammen mit der PreZero Stiftung gemeinsam für den Schutz deiner personenbezogenen Daten verantwortlich (Art. 26 DSGVO).
Im Rahmen ihrer gemeinsamen Verantwortlichkeit haben die genannten Gesellschaften vereinbart, wer welche Pflichten nach der DSGVO erfüllt. Dies betrifft insbesondere die Erfüllung der Rechte der betroffenen Personen und der Informationspflichten gemäß den Art. 13 und 14 DSGVO.

Prozessabschnitt der Datenverarbeitung/ Pflicht
Erfüllung der Pflichten durch
Informationspflichten gem. Art. 13, 14 DSGVO
PreZero Stiftung
Erhebung
PreZero Stiftung
Speicherung
Alle Gesellschaften
Übermittlung
PreZero Stiftung
Nutzung
Alle Gesellschaften
Änderung
Alle Gesellschaften
Sperrung
Alle Gesellschaften
Löschung
Alle Gesellschaften
Auskunftspflicht gem. Art. 15 DSGVO
Alle Gesellschaften

Für Bewerbungen auf eine Stelle der PreZero Stiftung & Co. KG ist diese selbst verantwortliche Stelle i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO.

1.2 Stellen an den Standorten Wesseling, Ölbronn-Dürrn, Neuwied, Knittlingen, Heilbronn, Fulda, Esslingen, Asperg, Bruchsal und Bielefeld

Wenn du dich für eine Stelle bei einer der folgenden Gesellschaften an den Standorten Wesseling, Ölbronn-Dürrn, Neuwied, Knittlingen, Heilbronn, Fulda, Esslingen, Asperg, Bruchsal und Bielefeld bewirbst

  • PreZero Recycling Süd GmbH, In den Erlen 2, 75248 Ölbronn-Dürrn
  • PreZero Service Mitte- West GmbH & Co. KG, Herforder Straße 311, 33609 Bielefeld
  • PreZero Stoffstrom Management GmbH, Kronenweg 45, 50389 Wesseling
  • PreZero Service Süd GmbH, Daimlerstraße 2, 75438 Knittlingen
ist die jeweilige Gesellschaft für die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren stattfindende Datenverarbeitung gemeinsam verantwortlich mit der

PreZero Service Deutschland GmbH,
Kronenweg 45
50389 Wesseling

E-Mail: bewerbung.de@prezero.com

da die PreZero Service Deutschland das Bewerbungsverfahren gemeinsam mit der jeweiligen Gesellschaft durchführt. Aus diesem Grund ist die jeweilige Gesellschaft zusammen mit der PreZero Service Deutschland gemeinsam für den Schutz deiner personenbezogenen Daten verantwortlich (Art. 26 DSGVO).
Im Rahmen ihrer gemeinsamen Verantwortlichkeit haben die genannten Gesellschaften vereinbart, wer welche Pflichten nach der DSGVO erfüllt. Dies betrifft insbesondere die Erfüllung der Rechte der betroffenen Personen und der Informationspflichten gemäß den Art. 13 und 14 DSGVO.

Prozessabschnitt der Datenverarbeitung/ Pflicht
Erfüllung der Pflichten durch
Informationspflichten gem. Art. 13, 14 DSGVO
PreZero Service Deutschland
Erhebung

PreZero Service Deutschland
Speicherung
Alle Gesellschaften
Übermittlung
PreZero Service Deutschland
Nutzung
Alle Gesellschaften
Änderung
Alle Gesellschaften
Sperrung
Alle Gesellschaften
Löschung
Alle Gesellschaften
Auskunftspflicht gem. Art. 15 DSGVO
Alle Gesellschaften

Für Bewerbungen auf eine Stelle der PreZero Service Deutschland ist diese selbst verantwortliche Stelle i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO.

1.3 Stellen an den übrigen Standorten

Für alle anderen Bewerbungen bei einer der folgenden Gesellschaften
  • PreZero Wertstoffmanagement GmbH, An der Pforte 2, 32457 Porta Westfalica
  • PreZero Service Westfalen GmbH & Co. KG, An der Pforte 2, 32457 Porta Westfalica
  • PreZero Service Mitte GmbH & Co. KG, Kreisstraße 30, 30629 Hannover
  • PreZero Service Osnabrück GmbH & Co. KG, Malberger Straße 7, 49124 Georgsmarienhütte
  • PreZero Service Emsland GmbH & Co. KG, Siemensstraße 5, 48480 Spelle
  • PreZero Service Hessen GmbH, Am Fieseler Werk 13, 34253 Lohfelden
  • PreZero Service Nordhessen GmbH, Am Fieseler Werk 13, 34253 Lohfelden
  • PreZero Aktenvernichtung GmbH, Kreisstraße 30, 30629 Hannover
  • PreZero Metall GmbH, Am Atlaswerk 22, 33106 Paderborn
  • PreZero Service Hamm GmbH, Im Ostfelde 25, 59071 Hamm
  • PreZero Service Rheinland GmbH, Neuenhofstraße 66, 47055 Duisburg
  • PreZero Service Sachsen-Anhalt GmbH, Gutenbergerstraße 6, 06188 Landsberg OT Oppin
  • PreZero Service Köthen GmbH, Pfriemsdorfer Weg 10, 06366 Köthen
  • PreZero Service Nord GmbH, Am Ziegelhof 11, 25832 Tönning
  • PreZero Bioenergie Münsterland GmbH & Co. KG, Joseph-Monier-Straße 8, 48268 Greven
  • PreZero Service Nord-Westfalen GmbH & Co.KG, Hullmans Damm 15, 49525 Lengerich
  • PreZero Recycling Deutschland GmbH & Co. KG, Auf der Plaße 1, 32469 Petershagen
  • PreZero Kunststoffrecycling GmbH & Co. KG, An der Pforte 2, 32457 Porta Westfalica
  • PreZero Logistik GmbH & Co. KG, An der Pforte 2, 32457 Porta Westfalica
  • PreZero Energy GmbH, Köthensche Straße 3a, 06406 Bernburg
  • Bioenergiezentrum Hildesheim GmbH, Ruscheplatenstraße 25, 31137 Hildesheim
  • Kunststoffrecycling Grünstadt GmbH, Nassaustraße 13-15, 65719 Hofheim am Taunus
  • PreZero Service Saarland GmbH, Am Kohlwaldaufstieg 1, 66540 Neunkirchen
  • PreZero Pyral GmbH, Carl-Schiffner-Straße 37, 09599 Freiberg
  • RD Recycling Deutschland GmbH, Langenhegge 3, 32361 Preußisch Oldendorf

ist die jeweilige Gesellschaft für die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren stattfindende Datenverarbeitung gemeinsam verantwortlich mit der

PreZero Deutschland KG
An der Pforte 2
32457 Porta Westfalica

E-Mail: bewerbung@prezero.com

da die PreZero Deutschland das Bewerbungsverfahren gemeinsam mit der jeweiligen Gesellschaft durchführt. Aus diesem Grund ist die jeweilige Gesellschaft zusammen mit der PreZero Deutschland gemeinsam für den Schutz deiner personenbezogenen Daten verantwortlich (Art. 26 DSGVO).
Im Rahmen ihrer gemeinsamen Verantwortlichkeit haben die genannten Gesellschaften vereinbart, wer welche Pflichten nach der DSGVO erfüllt. Dies betrifft insbesondere die Erfüllung der Rechte der betroffenen Personen und der Informationspflichten gemäß den Art. 13 und 14 DSGVO.

Prozessabschnitt der Datenverarbeitung/ Pflicht
Erfüllung der Pflichten durch
Informationspflichten gem. Art. 13, 14 DSGVO
PreZero Deutschland
Erhebung
PreZero Deutschland
Speicherung
Alle Gesellschaften
Übermittlung
PreZero Deutschland
Nutzung
Alle Gesellschaften
Änderung
Alle Gesellschaften
Sperrung
Alle Gesellschaften
Löschung
Alle Gesellschaften
Auskunftspflicht gem. Art. 15 DSGVO
Alle Gesellschaften

Für Bewerbungen auf eine Stelle der PreZero Deutschland ist diese selbst verantwortliche Stelle i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO.

1.4 Weitere Informationen zur Verantwortlichkeit und Art. 26 DSGVO

Auch wenn eine gemeinsame Verantwortlichkeit besteht, erfüllen die Parteien die datenschutzrechtlichen Pflichten entsprechend ihrer jeweiligen Zuständigkeiten für die einzelnen Prozessabschnitte wie folgt:

Im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit ist jede Gesellschaft entsprechend der obigen Tabellen zuständig. Die Gesellschaften informieren sich unverzüglich gegenseitig über von Betroffenen geltend gemachte Rechtspositionen. Sie stellen einander sämtliche für die Beantwortung von Auskunftsersuchen notwendigen Informationen zur Verfügung.

Datenschutzrechte können bei allen beteiligten Gesellschaften geltend gemacht werden

2. Durchführung des Bewerbungsverfahrens

2.1 Zwecke der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage

Du hast die Möglichkeit dich für unser Stellenportal zu registrieren, dir ein persönliches Profil anzulegen und dieses zu nutzen, um bspw. deine Profildaten zu verwalten, Bewerbungen und die zugehörigen Dokumente hochzuladen und einzureichen bzw. um deine aktuellen Bewerbungen einzusehen.

Deine personenbezogenen Daten, welche du uns im Rahmen deiner Registrierung bzw. Bewerbung übermittelst, verarbeiten wir zu den genannten Zwecken und der damit verbundenen Bewerberauswahl und ggf. Bewerbereinstellung.

Eine Verarbeitung deiner Daten zur Bewerberauswahl und ggf. Bewerbereinstellung erfolgt ebenfalls, wenn du uns außerhalb unseres Stellenportals deine Bewerbungsunterlagen übermittelst, z. B. per E-Mail oder per Post.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 26 Abs. 1 BDSG. Im Rahmen des Bewerbungsverfahren verarbeiten wir ggf. besondere Kategorien personenbezogener Daten i. S. d. Art. 9 Abs. 1 DSGVO (z. B. Gesundheitsdaten), wenn diese für die zu besetzende Stelle erforderlich sind. Die Verarbeitung erfolgt in diesem Fall auf Grundlage des § 26 Abs. 3 BDSG.

Soweit wir dir im Rahmen eines Vorstellungsgespräch Fahrtkosten erstatten, erfolgt die Verarbeitung deiner dafür erforderlichen Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.

2.2 Empfänger/Kategorien von Empfängern

Wenn Du Dich für eine unserer ausgeschriebenen Stellen bewirbst erhalten der Personalbereich der PreZero Stiftung, der PreZero Service Deutschland oder der PreZero Deutschland (je nachdem, welche Gesellschaften verantwortlich sind) sowie die Gesellschaft bzw. der Fachbereich, in dem die ausgeschriebene Stelle angesiedelt ist, im erforderlichen Umfang Zugriff auf deine Daten.

Dies gilt entsprechend, wenn du dich initiativ bei uns bewirbst. Solltest du deine Initiativbewerbung auf keinen konkreten Fachbereich oder keine konkrete Stelle eingrenzen, erhalten ggf. auch mehrere Gesellschaften bzw. Fachbereiche Zugriff auf deine Daten, um zu entscheiden, ob wir dir eine Stelle anbieten können.

In Ausnahmefällen kann der Personalbereich der PreZero Deutschland auch dann im erforderlichen Umfang Zugriff auf deine Daten erhalten, wenn du dich für eine Stelle der PreZero Stiftung, der PreZero Service Deutschland oder einer der mit ihr jeweils gemeinsam verantwortlichen Gesellschaften bewirbst, da unser Bewerberportal durch die PreZero Deutschland verwaltet und durch deren Personalbereich betreut wird. In Ausnahmefällen können deine Daten zu Support- und Wartungszwecken der Haufe Service Center GmbH, Munziger Str. 9, 79111 Freiburg zugänglich sein, da das Bewerberportal auf von der Haufe Service Center GmbH bereitgestellten Servern betrieben wird. Dies gilt entsprechend für Daten, welche du uns außerhalb unseres Stellenportals übermittelst, z. B. Bewerbung per E-Mail oder Post, da wir deine Bewerbung und Daten der zugehörigen Stelle in unserem Portal zuordnen.

Soweit wir dir im Rahmen eines Vorstellungsgespräch Fahrtkosten erstatten, werden deine Daten im erforderlichen Umfang durch die PreZero Deutschland verarbeitet, um dir die Kosten zu erstatten, wenn es sich um eine Stelle der PreZero Deutschland oder einer mit ihr gemeinsam verantwortlichen Gesellschaft handelt. Soweit es sich um eine Stelle der PreZero Stiftung oder einer mit ihr gemeinsam verantwortlichen Gesellschaft handelt, erfolgt die Datenverarbeitung im erforderlichen Umfang und zu dem genannten Zweck durch die Schwarz Dienstleistung KG, Stiftsbergstraße 1, 74172 Neckarsulm. Handelt es sich um eine Stelle der PreZero Service Deutschland GmbH oder einer mit ihr gemeinsam verantwortlichen Gesellschaft handelt, erfolgt die Datenverarbeitung im erforderlichen Umfang und zu dem genannten Zweck durch die PreZero Service Deutschland KG, Kronenweg 45, 50389 Wesseling.

2.3 Pflicht zur Bereitstellung deiner Daten

Du bist weder vertraglich noch gesetzlich verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Ohne die Daten können wir jedoch keinen Kontakt mit dir aufnehmen und kein Bewerbungsverfahren durchführen. Die Daten sind ferner im Falle eines Vertragsschlusses im Rahmen der Einstellung erforderlich.

2.4 Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer

Personenbezogene Daten, welche du uns im Rahmen deiner Bewerbung übermittelst, speichern wir im Falle einer Absage für eine Dauer von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt der Absage. Solltest du uns deine Bewerbung in Papierform übermitteln, z. B. per Post, werden deine Bewerbungsunterlagen digitalisiert und ebenfalls für die genannte Dauer gespeichert. Nach der Digitalisierung erhältst du deine Originalunterlagen von uns zurück.

Sollte deine Bewerbung erfolgreich sein und wir stellen dich als Mitarbeiter in einer unserer Gesellschaften ein, so werden deine Bewerbungsunterlagen und die damit verbundenen personenbezogenen Daten über das Bewerbungsverfahren hinaus gespeichert und in die Personalakte überführt. Weitere Informationen hierzu erhältst du im Rahmen deiner Einstellung in unseren Datenschutzhinweisen für Mitarbeiter.

Wenn du ein Profil in unserem Stellenportal angelegt hast, löschen wir dies sechs Monate, nachdem wir dir unsere finale Entscheidung (Absage / Zusage) zu deiner Bewerbung mitgeteilt haben. Bewirbst du dich innerhalb dieser Frist erneut mit deinem Profil bzw. hast noch offene Bewerbungen, beginnt die Frist nachdem wir über deine als letzte ausstehende Bewerbung entschieden haben.

III. Deine Betroffenenrechte

Du hast das Recht, nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Zusätzlich hast du bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) deiner personenbezogenen Daten.

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder lit. f) DSGVO beruht, steht dir nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu. Soweit du einer Datenverarbeitung widersprichst, unterbleibt diese zukünftig, es sein denn, der Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen, die das Interesse des Betroffenen am Widerspruch überwiegen.

Sofern du selbst die verarbeiteten Daten zur Verfügung gestellt hast, steht dir ein Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO zu.

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO beruht, kannst du die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung berührt wird.

Wende dich bitte in den zuvor genannten Fällen, bei offenen Fragen oder im Falle von Beschwerden schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

Zudem steht dir ein Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Zuständig ist die Datenschutz-Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in dem du wohnst oder in dem der Verantwortliche seinen Sitz hat.

IV. Kontakt Datenschutzbeauftragter

Solltest du weitere Fragen zur Verarbeitung deiner Daten oder zur Ausübung deiner Rechte haben, kannst du dich an den zuständigen Datenschutzbeauftragten beim Verantwortlichen wenden:

PreZero Stiftung & Co. KG
– Datenschutzbeauftragter –
Stiftsbergstraße 1
74172 Neckarsulm

E-Mail: datenschutz@mail.schwarz


PreZero Service Deutschland GmbH,
-Datenschutzbeauftragter-
Kronenweg 45,
50389 Wesseling

E-Mail:  privacy.de@prezero.com


PreZero Deutschland KG
-Datenschutzbeauftragter-
An der Pforte 2
32457 Porta Westfalica

E-Mail: datenschutz@prezero.com


C. Compliance

Compliance oder Regeltreue ist heute komplexer denn je. Im globalen Umfeld wachsen die gesetzlichen Herausforderungen ständig. Deshalb passen wir unsere Prozesse und Systeme permanent den rechtlichen Rahmenbedingungen an. Compliance ist gelebter Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir betreiben ein Compliance-Management-System, das es Ihnen als Kunde, Geschäftspartner oder Mitarbeiter des Unternehmens ermöglicht, nach einheitlichen und verbindlichen Strukturen zu handeln.

Uns ist es wichtig, potentielles Fehlverhalten frühzeitig zu erkennen. Dies erreichen wir u. a. dadurch, dass uns Hinweise auf mögliche Compliance-Verstöße gemeldet werden.

Ein Compliance-Verstoß liegt vor, wenn durch unsere Mitarbeiter oder gegenüber unseren Mitarbeitern im In- oder Ausland in Ausübung ihrer dienstlichen Tätigkeit gegen geltendes Recht oder interne Richtlinien verstoßen wird. Solche Verstöße sind beispielsweise Korruptionsstraftaten, Wettbewerbs- und Kartelldelikte, Datenschutzverstöße, Verstöße gegen die Arbeitssicherheit und den Arbeitsschutz oder Delikte im Rechnungs-, Finanz- und Abgabewesen.
Um Compliance-Verstöße aufdecken und verhindern zu können, sind wir sowohl auf unsere Mitarbeiter als auch auf unsere Kunden und Geschäftspartner angewiesen.

Sollten Sie Anzeichen eines Compliance-Verstoßes bemerken, können Sie diese über verschiedene Stellen melden.
Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, wir versichern Ihnen, dass jede Meldung streng vertraulich behandelt wird – auf Wunsch auch anonym.

Compliance-Beauftragter

Falls Sie Hinweise auf Compliance-Verstöße melden möchten oder Fragen zum Thema Compliance haben, wenden Sie sich bitte an unseren Compliance-Beauftragten.

PreZero Deutschland KG
Compliance
An der Pforte 2
32457 Porta Westfalica
E-Mail: compliance@prezero.com

Online-Meldesystem

Als zusätzliche Möglichkeit zur Meldung von Hinweisen auf Compliance-Verstöße haben wir ein Online-Meldesystem eingerichtet. Alle eingehenden Hinweise werden durch den Compliance-Beauftragten bearbeitet.
Das Online-Meldesystem ist eine internetbasierte Anwendung und kann von jedem internetfähigen Gerät über folgenden Link aufgerufen werden: https://www.bkms-system.net/prezero-de.
Vertrauensanwältin

Mit Rechtsanwältin Dr. Margarete von Galen steht Ihnen unsere externe Vertrauensanwältin zur Verfügung. Sie können sich jederzeit mit Informationen zu unternehmens- und beschäftigungsbezogenen Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten an sie wenden. Rechtsanwältin von Galen wird Ihre Hinweise sorgfältig prüfen und sie an den Compliance-Beauftragten weiterleiten, sofern konkrete Anhaltspunkte für einen Compliance-Verstoß vorliegen.

Als externe Vertrauensanwältin ist Rechtsanwältin von Galen zur Verschwiegenheit verpflichtet. Sie gibt Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis an uns weiter.

Rechtsanwältin von Galen ist wie folgt erreichbar:

Dr. Margarete Gräfin von Galen
Fachanwältin für Strafrecht
Mommsenstraße 45
10629 Berlin
Telefon: +49 (0)3031/0182 0
Fax: +49 (0)3031/0182 20

E-Mail: galen@galen.de

Wir prüfen alle Hinweise auf Compliance-Verstöße sorgfältig und vertraulich und ahnden nachgewiesenes Fehlverhalten konsequent und angemessen. Bitte beachten Sie, dass Meldungen ohne Compliance-Bezug nicht bearbeitet werden.